Seite auswählen

Nach unserer gelungenen Indienreise folgte nun ab März 2017, mit dem EXIST-Gründerstipendium unser erster großer Schritt in die Selbstständigkeit.

Das Gründerstipendium unterstützt Studierende und Absolventen ihre Gründungsidee zu realisieren und in einen Businessplan umzusetzen.
Damit hatten wir nun eine geeignete Grundlage und die entsprechende Unterstützung, um unser Projekt in die Tat umzusetzen. Die Weichen hinsichtlich des EXIST stellten wir schon mit unseren ersten Prototypen und unserem Leuchtturmprojekt in Indien. Nun stand nur noch die Antragsschreibung und eine positive Bewilligung dem Ziel EXIST entgegen – und natürlich die Masterarbeit zum Abschluss des Studiums. Somit hieß es wiedermal alle Baustellen parallel zu bearbeiten und das zahlte sich letztlich in Form des positiven Bewilligungsbescheides aus. Unterstützt wurden wir in dieser intensiven und anstrengenden Phase vor allem durch das Zentrum für Gründung und Transfer der Technischen Hochschule sowie durch das Förderprogramm „Gründung Innovativ“.

Nachdem das alles geschafft war, waren wir nun voller Tatendrang unser neues Büro, zusammen mit unserem Mentor Prof. Dr. Thomas Schrader, in der Technischen Hochschule Brandenburg zu beziehen. Nun stand die Beschaffung neuer Technik und Equipment zum Prototyping auf dem Plan – ein wahrer Traum für Informatiker. Anschließend ging es frisch ausgestattet und mit vollem Elan an die Arbeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen